Natürlichkeit

zertifizierte Naturkosmetik

Master Lin setzt ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe ein. Aus Überzeugung, aus Respekt vor der Natur und im Sinne der TCM.

Natürlichkeit

Schönheit mit Verantwortung

Alle Master Lin Produkte tragen das NATRUE Gütesiegel. Es steht für authentische Naturkosmetik und garantiert höchste Produktqualität.

Schönheitspflege ist mehr, als die Beschäftigung mit Äußerlichkeiten: Naturkosmetik von Master Lin ist garantiert tierversuchsfrei sowie frei von Silikonen, Parabenen und Giftstoffen. Qualität und Herkunft der Rohstoffe sowie der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen spielen bei Master Lin eine maßgebliche Rolle.

Unsere Naturstoffe

Jedes NATRUE zertifizierte Produkt muss einen Mindestgehalt von 80% an Naturstoffen aufweisen. Naturstoffe sind Inhaltsstoffe aus der Natur die eine nachgewiesene Wirkung haben, hierzu zählen z.B. ätherische Öle, diverse Extrakte, Bienenwachs, Heilkräuter, etc.

Alle bei NATRUE erlaubten Konservierungsmittel sowie Inhaltsstoffe haben auch ein natürliches Vorkommen. Es wird jedoch ausschließlich Glycerin pflanzlichen Ursprungs eingesetzt, das natürlich gewonnen wird. Außerdem verwenden wir bei unseren Master Lin Produkten – sofern verfügbar – zertifiziertes Palmöl.

Aromatherapie

Seit Tausenden von Jahren wird die Aromatherapie in allen Kulturkreisen zur Harmonisierung von Körper und Geist eingesetzt. Aromatherapie als ganzheitliche Therapie betrachtet den Menschen als Einheit aus Körper, Geist und Seele. Feine ätherische Öle beseitigen ein energetisches Ungleichgewicht und stärken das Immunsystem. Sie sind die Seele und die Lebenskraft einer Pflanze.

In der Master Lin Kosmetiklinie wird die heilende Wirkung der ätherischen Öle in Kombination mit der Traditionellen Chinesischen Medizin optimal umgesetzt.

Mehr zu Pflege & Anwendung lesen

  • Welche Pflege benötigt meine Haut?

  • Natürliche Jungbrunnen – 4 Tipps für sanfte Anti-Aging-Pflege

  • 5 erfrischende After-Sun-Tipps

  • 5 Tipps für die perfekte Maskerade

  • Skin Empowerment – Tipps für die Pflege-Routine