Rezept:
Knollensellerie im Backrohr

Knollensellerie im Backrohr
Unser Rezeptvorschlag

Unser Rezept für Knollensellerie ist gluten- und laktosefrei und wirkt Leber-Qi bewegend, Milz-Qi stärkend und entspannend.

Zutaten:
Saft einer halben Zitrone
Schale einer Zitrone
3 EL Olivenöl
1 Sellerieknolle
ca. 20 g feiner Maisgrieß
30 g Sesamsamen
1 Teelöffel Koriandersamen
1 kleine Prise Chili
1 Esslöffel Senf
1 Knoblauchzehe
Salz

Zubereitung:
Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett ein paar Minuten rösten und dann abkühlen lassen.

Die Marinade vorbereiten: Olivenöl, Salz, Koriandersamen, Chili, frisch geriebene Zitronenschale, Zitronensaft in eine Schüssel geben und mit einer Gabel gut durchrühren. Den Senf dazu geben und rühren. Die abgeschälte Knoblauchzehe im Ganzen dazu geben und stehen lassen.

Die Sellerieknolle waschen, schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Backpapier auf ein Backblech geben und das Backpapier mit der Marinade mit Hilfe eines Pinsels streichen. Die Selleriescheiben auf das gestrichenes Backpapier legen und die obere Seite mit der Marinade bestreichen.

Sesamsamen und Maisgrieß mischen und auf die marinierten Selleriescheiben streuen. Den Sellerie in Rohr bei 180 Grad Umluft 20 bis 25 Minuten backen.

Statt Maigrieß kann man auch Semmelbrösel nehmen, allerdings ist es dann nicht mehr glutenfrei.

Gutes Gelingen und lasst es euch schmecken!

Unsere Kooperationspartner

Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können