Erde

Süßholzwurzel
bewahrt Feuchtigkeit &
stärkt

Süßholz Stengel
Sie harmonisiert jede Rezeptur.

Süßholzwurzel
bewahrt Feuchtigkeit & stärkt

Die Süßholzwurzel stammt von einer Staude, die bis zu einem Meter hoch wird. Schon die Ägypter und die griechischen Ärzte schätzten die Pflanze u. a. bei Husten, Heiserkeit, Asthma und Brustbeschwerden.
In China und auch in der TCM wird die Süßholzwurzel in fast allen Kräuterrezepturen verwendet, da sie alle Meridiane und Organe harmonisiert und die Giftigkeit manch anderer Kräuter, extreme Temperatur- und Geschmacksunterschiede ausgleicht.

Süßholz ist süß, neutral, wirkt auf alle Funktionskreise, tonisiert das Qi, stärkt die Mitte, die Immunkraft (Wei-Qi) und befeuchtet die Lunge. Sie erhöht die Stresstoleranz, kräftigt die Nebennieren und beugt dadurch Erschöpfung bis hin zum Burn-Out vor.

Im Körper beseitigt Süßholz Schleim. Die Inhaltsstoffe sind hilfreich bei Entzündungen der Verdauungsorgane. Vorsicht bei der Einnahme höher Dosierung bei Bluthochdruck.

Unsere Haut
Wirkung in der Kosmetik

  • harmonisiert die Rezeptur
  • wirkt Qi tonisierend
  • wirkt Gewebe straffend

In diesen Produkten enthalten

Weitere Zutaten
Wirkung in der TCM

Unsere Kooperationspartner

Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können