Im Frühjahr dreht sich alles rund um das Thema Detoxing.

Element Holz - Frühjahr
ALLES RUND UM DAS THEMA FRÜHLINGSDETOX

Der Schnee schmilzt, die Tage werden wieder länger und die Natur erwacht zu neuem Leben.
Laut TCM wird der Frühling dem Element Holz zugeordnet. Man bezeichnet den Frühling als Neubeginn, die perfekte Zeit um den Körper zu reinigen und diesen von Altlasten zu befreien um frisch und fit in den Frühling zu starten. In der TCM versteht man unter Detox den Körper von Giften und Toxinen (zu viel Feuchtigkeit und Schleim) zu befreien und diesen wieder in Balance zu bringen. Feuchtigkeit und Schleim verhindern den freien Fluss von Energie (Qi) in unseren Meridianen und verursachen ein mattes und unreines Hautbild.

AUF DIE RICHTIGE ERNÄHRUNG ACHTEN

Achten Sie darauf neutrale Nahrung (ungesalzene, ungezuckerte, lang gekochte und ungewürzte Speisen) zu sich zu nehmen. Entlastende Speisen und ausleitende Tees sind während des Frühlingsdetox sehr förderlich. So kann der Körper entgiften und Sie erhalten die nötige Energie um gestärkt durch den Frühling zu schreiten.

Folgenden Rezepttipp empfehlen wir als Unterstützung bei einer Detoxkur:

Vermengen Sie den Master Lin Jasmine & Green Tea mit frischer Minze. Genießen Sie den Tee warm oder kalt.
Weitere Rezepte finden Sie hier.

AUF AUSREICHEND BEWEGUNG UND ENTSPANNUNG ACHTEN

Der Frühling ist auch bekannt als „Phase der Erneuerung“. Um sich zu stärken und Energie zu sammeln, sollten Sie Bewegung an der frischen Luft in Ihren Alltag integrieren. Vergessen Sie dabei nicht zu pausieren und zu entspannen, damit sich Ihre neu gesammelte Engerie positiv entfalten kann und der Leberfunktionskreislauf wieder in Schwung kommt

YOGA TIPP ALS UNTERSTÜTZUNG IM DETOXING PROZESS

Yin Yoga ist eine meditative Praxis, welche Körper und Geist in Balance bringt, Stress reduziert und zum Loslassen anregt. Die Meridiane im Körper werden stimuliert und der Energiefluss zu den Organen wird verbessert.

Eka Pada Rajakapotasana ist eine häufig praktizierte Pose im Yin Yoga, welche die gesamte Körpervorderseite dehnt. Bringen Sie Ihr linkes Knie zum linken Handgelenk und lassen Sie Ihr rechtes Bein langsam nach hinten gleiten. Den Oberschenkel auf der Matte ablegen. Die Fingerspitzen auf Höhe der Hüften neben Ihren Körper bringen und die Brust öffnen. Achten Sie darauf, dass Ihre Hüften gerade bleiben. Pose für 1-3 Minuten, danach Seiten wechseln.

 

 

Unsere Kooperations­partner

Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können