Avocado

Der Avocadobaum ist ein immergrünes Lorbeer-Gewächs aus der Familie der Lauraceae. Heute wird er weltweit angebaut. Laut TCM ist die Avocado süß, kühlend bis kalt. Sie tonisiert das Yin und das Blut, befeuchtet Lunge und Haut und nährt die Essenz. Das Avocadoöl ist vitaminreich, sehr nährend und enthält einen… Read More

Jasmin

Laut TCM wirkt Jasmin wärmend und ausgleichend. Da der grüne Tee kühlt und trocknet, ist er alleine und in großen Mengen genossen bei folgenden Beschwerden nicht geeignet: Häufiges Frieren, Neigung zu hartem Stuhl, Verstopfung, trockene Haut, trockene Augen, trockene Schleimhäute, Schlafstörungen. Deswegen enthält unser Master Lin Green Tea auch… Read More

Ginseng

Ginseng stammt ursprünglich aus Korea und Russland und gilt schon seit Jahrtausenden als Allheilmittel. Die mindestens vierjährige Ginsengwurzel wird traditionell in den asiatischen Heillehren meist als allgemeines Stärkungsmittel bei Schwächezuständen aller Art, als Potenzmittel sowie als natürlichen Blutverdünner verwendet. Laut TCM ist es das einzige Mittel, das unsere vorgeburtliche… Read More

Goji

In der TCM wird die Goji-Beere als Stärkung für Augen, Immunsystem und den allgemeinen Gesundheitszustand verwendet. Sie wurde in den alten chinesischen Schriften als Garant für ein gesundes und langes Leben erwähnt. Mittlerweile ist die Goji-Beere auch bei uns sehr bekannt, es gibt sehr viele wissenschaftliche Studien über ihre… Read More

Süssholzwurzel

Die Süßholzwurzel stammt von einer Staude, die bis zu einem Meter hoch wird. Schon die Ägypter und die griechischen Ärzte schätzten die Pflanze u. a. bei Husten, Heiserkeit, Asthma und Brustbeschwerden. In China wird die Süßholzwurzel in fast allen Kräuterrezepturen verwendet, da sie alle Meridiane und Organe harmonisiert und… Read More

Lotusblüte

Die Lotusblüten oder auch Wasserlilien – sind seit jeher Symbole der Reinheit und haben eine kühle, klare und beruhigende Aura. Ihr Extrakt schenkt laut TCM ein feines und zartes Hautbild und ist bekannt dafür, das Auftreten von Schwangerschaftsstreifen zu verhindern und Gewebeschwächen zu verbessern. Read More

Dang Gui

Die chinesische Angelikawurzel ist eine der zehn wichtigsten, bzw. meistverwendeten Zutaten in der TCM. Sie wurde schon im ältesten chinesischen Heilpflanzenbuch gebührend behandelt. Ihre Hauptfunktion dient dem Aufbau und der Harmonisierung des Blutes. Laut TCM ist Dang Gui thermisch warm, süß und ein bisschen scharf und hat einen Bezug… Read More

Reishi

Kaum ein anderer Pilz hat so weitreichende Wirkungs- und Einsatzmöglichkeiten wie der Reishi. In China wird dieser Pilz „Ling Zhi“ (Pilz der Unsterblichkeit) genannt und schon seit mehr als 2000 Jahren wegen seiner umfassenden Heilkraft verwendet. Die chinesischen Herrscher ließen Vertrauenspersonen im ganzen Reich nach dem Pilz suchen. Er war… Read More

Feingold

Nicht nur in der Traditionellen Chinesischen Medizin wird Gold schon seit Jahrtausenden als kostbarstes Heilmittel geschätzt – auch Paracelsus lobte seine entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung. Gold ist ein unglaublich starkes Lebenselixier. Es kommt in unserem Körper als Spurenelement (aus gutem Grund besonders stark vertreten im Hirn) vor und hat… Read More

Damaszener Rose

Die Rose gilt als Sinnbild der Liebesgöttin Venus und ist die edelste aller Blumen. Die Rose war und ist eine Frauenpflanze. Im Mittelalter brauchte man sie vor allem wegen ihrer antiseptischen Wirkung bei Hygienemangel. Heute ist sie Symbol für das Schöne, Liebevolle, Sanfte, Beruhigende und Betörende. Sie lädt ein zum… Read More