Rezept:
Brennnessel-Omelette

Brennnessel-Omelette
Unser Rezeptvorschlag

Zutaten:
Petersilie
ca. 250g frische Brennnesselspitzen
4 Esslöffel Olivenöl
4 Eier
3 Esslöffel Milch
1 Prise Muskatnuss
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 Esslöffel Parmesan
Salz

Zubereitung:
Die Brennnesselspitzen im heißen Wasser blanchieren und klein hacken. Petersilie klein hacken und bereitstellen.
In einer Pfanne die klein gehackte Zwiebel und Knoblauchzehe mit 1 Esslöffel Olivenöl 10 Minuten auf kleine Flamme rösten. Brennnessel, Petersilie hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen, Muskatnuss und 2 Esslöffel Parmesan einmengen und wegstellen.

In einer Schüssel die Eier, die Milch, den restlichen Parmesan und Salz verquirlen.

In einer Pfanne das restliche Olivenöl erhitzen und mit der Eiermasse eine Omelette zubereiten. Brennnesselfülle hinzufügen und zur Hälfte falten, noch ein paar Minuten kochen und servieren.

Wirkung: Leber-Blut nährend und bewegend, Milz-Qi stärkend

Unsere Kooperationspartner

Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können