5 Tipps für die perfekte Maskerade

Hochwertige Masken pflegen die Haut intensiv und sorgen dafür, dass sie sich genau das nehmen kann, was sie gerade dringend benötigt, um wieder gesund, strahlend und natürlich schön zu sein. Mit diesen Tipps und Tricks kann die wirkstoffreiche Pflegekur auch wirklich ihre ganze Kraft entfalten.

Altlasten entfernen

Bevor die intensive Pflege aufgetragen werden kann, müssen erst mal Schmutz und abgestorbene Hautschüppchen gründlich entfernt werden. Denn nur so kann die feine Maske dann auch ihre Arbeit tun. Ein sanftes Peeling oder Massage mit der weichen Master Lin Gesichtsbürste lassen die Schüppchen verschwinden und sorgen zusätzlich für gute Durchblutung.

Tipp: jeden zweiten Tag die Reinigung mit einer sanften Massage mit der Gesichtsmassage Bürste beenden. Das bereitet optimal auf die nächsten Pflegesteps vor

Sich Zeit nehmen

Manche Masken sind nur für wenige Minuten konzipiert, aber meistens benötigen die Kuren schon ein bisschen mehr Zeit, um die Haut wirklich gut versorgen zu können. Wichtig: die am Produkt angegebene Einwirkzeit beachten, denn die Maske und ihre optimale Wirkung wurde genau darauf konzipiert. Nimmt man die Pflege früher ab, kann sie nicht so gut wirken, lässt man sie zu lange auf der Haut, können Reizungen entstehen.

Entspannen

Die richtige Stimmung macht die Einwirkzeit zu einem kurzen Erholungsmoment: sanfte Musik auflegen, das Handy mal weglegen, stattdessen vielleicht ein Buch lesen und die kurze Me-Time einfach genießen. Danach fühlt man sich gleich viel entspannter und hat mehr Energie.

Relax-Tipp: Bei der Wahl der passenden Gesichtsmaske sollte man darauf achten, dass nicht nur die Pflegewirkung die richtige ist, sondern auch der Duft des Produktes gut zur gewünschten Stimmung passt. Die Signature-Duftnote in der Magic Relax Peeling Mask sorgt sofort für den perfekten Entspannungsmoment.

Guter Auftrag

Die Maske immer von der Mitte des Gesichts nach außen verstreichen, die Augenpartie aussparen. Um die Creme nach der Einwirkzeit wieder abzunehmen, ist ein feuchtes, lauwarmes Tuch ideal. Nicht zu stark reiben beim Entfernen der überschüssigen Pflege, das reizt die Haut und mindert den tollen Effekt der Maske.