5 erfrischende After-Sun-Tipps

Nach dem Sonnenbad ist die Haut leicht gereizt und oftmals gerötet. Doch selbst wenn sie keine dieser Anzeichen zeigt, können die UV-Strahlen die Haut stressen und austrocknen. Es tut ihr auf jeden Fall gut, mit viel Feuchtigkeit und beruhigenden Inhaltsstoffen verwöhnt zu werden.

Abkühlung

Auch wenn die Haut nach einem Badetag nach Feuchtigkeitspflege lechzt: Zuerst müssen Sonnencremereste, Schweiß und Co runtergewaschen werden. Am besten geht das mit lauwarmem Wasser und einem milden Waschgel, das idealerweise die Haut auch schon pflegt. Wichtig: auf Peelings und starkes Rubbeln beim Abtrocknen verzichten, das strapaziert die Haut noch zusätzlich!

Volle Verwöhn–Kraft

Nicht nur die UV-Strahlung, auch Schweiß, Wind und Wasser (speziell mit Chlor) setzen der Haut ganz schön zu. Hochwertige Pflege mit intensiv reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen sorgt dann dafür, dass der Schutzfilm der Haut wieder gestärkt wird und die Feuchtigkeitsreserven wieder aufgefüllt werden.

Tipp: Körpercreme im Kühlschrank aufbewahren – für einen zusätzlichen Cooling-Effekt. Die Body Lotion kühlt und versorgt nicht nur ideal mit Feuchtigkeit, sie bringt auch den pH-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht.

Erste Hilfe

Bekommt die Haut zu viel UV-Strahlung ab, kann es zu einer Entzündung der obersten Hautschicht – dem Sonnenbrand – kommen. Die betroffenen Stellen mit einem feuchten Tuch über mindestens eine Stunde kühlen – keine eiskalten Coolpacks oder Ähnliches auflegen – und mit reparierender Pflege versorgen. Achtung: nur sanft auftupfen, nicht reiben. Bei sehr starkem Sonnenbrand mit Fieber und Bläschenbildung bitte immer den Arzt konsultieren!

DIY–Tipp: Maske zum Selbermachen

Topfen ist das Hausmittel Nr. 1 bei Sonnenbrand, Hautreizungen und Co, Gurke sorgt für extra viel Feuchtigkeit. Für eine beruhigende Maske eine halbe Gurke reiben und mit 4 EL Topfen und 1 EL Olivenöl verrühren, 15 Minuten einwirken lassen und dann lauwarm abspülen.

Tipp: Für einen Extra-Pflege-Kick noch 2 Tropfen Face Serum in die Maske geben.