Feuer

Tigergras
antiseptisch & Anti-Cellulite

Gotu Kola
Wunde Wildkatzen wälzen sich am "Kraut des Tigers".

Tigergras
antiseptisch & Anti-Cellulite

Der Asiatische Wassernabel, Gotu Kola oder auch Tigergras genannt, hat in Indien und China lange Tradition.

Laut TCM ist der Asiatische Wassernabel bitter, süß, und kühlend. Er regt den Stoffwechsel an, ist diuretisch, antiseptisch, antimikrobiell und befreit das Bindegewebe von Schlacken und Wasseransammlungen. Deswegen wirkt er vorbeugend und lindernd bei Cellulitis. Zudem wird er für seine wundheilende Wirkung auch in der Behandlung von Hauterkrankungen und Hautverletzungen geschätzt.

Die Pflanze hat den Beinamen „Kraut des Tigers“, weil Jäger sich an den darauf anhaftenden Spuren der Wildkatzen orientieren. Die verletzten Tiger haben die Angewohnheit, sich in diesen Pflanzen zu wälzen, um ihre Wunden zu pflegen.

UNSERE HAUT
Wirkung in der Kosmetik

  • für gesunde Haut uns festes Bindegewebe
  • wirkt antiseptisch
  • wirkt wundheilend

In diesen Produkten enthalten

Weitere Zutaten
Wirkung in der TCM